Gelenkarm-Markisen halbgeschlossen

für luftig-leichte Atmosphäre.

Die halbgeschlossenen Terrea Gelenkarm-Markisen von WAREMA bringen Farbe, Licht und Wohlfühl-Atmosphäre auf Terrassen in harmonischen Einklang. Das integrierte Regenschutzdach nimmt Tuch und Technik dabei buchstäblich in Schutz. Als "Little Big"-Ausführung schafft diese Markise viel auf wenig Raum: und zwar dort, wo große Ausfallmaße bei geringer Markisenbreite für optimale Beschattung sorgen sollen. Wählen Sie aus unserem vielseitigen Zubehör-Programm stets das passende für Ihre Oase auf der Terrasse: Heizstrahler, Beleuchtung und Co. lassen keine Wünsche offen.

  • Terrasse und Balkon
  • Wand-, Decken- und Dachsparrenmontage
  • Montage in geschützter und ungeschützter Lage möglich (durch Regendach und optionale Tuchlagerschale)
  • Schutz für Tuch und Gelenkarme durch Regendach und Ausfallprofil
  • Große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Zusätzlicher Schutz des Tuchs von unten durch optionale Tuchlagerschale
  • LB-Ausführung möglich für großen Ausfall bei kleiner Markisenbreite
  • Gelenkarm: Kraftübertragung durch Segment, Kette, Seil
  • Antrieb: Kurbel, Motor, Funkmotor
  • Zubehör: Das gesamte Zubehör im Überblick finden Sie hier.

Alle Typen im Überblick

Gelenkarm-Markisen halbgeschlossen Terrea H60 - filigraner Sonnenschutz für große Flächen

Die halbgeschlossene WAREMA Terrea H60 überzeugt in Funktion und Design. Durch das zusätzliche Regendach und die optionale Tuchlagerschale ist der Behang vor Regen und Witterungseinflüssen gut geschützt. Die auf Wunsch integrierbaren LED-Stripes im Ausfallprofil der Markise sorgen am Abend für eine angenehme Atmosphäre.

Baugrenzwerte

Max. Breite Einzelanlage: 7000 mm
Max. Breite gekuppelte Anlage: 13000 mm
Max. Ausfall: 4000 mm
Max. Neigungswinkel: 45°

Die Rolladen Firma Mombacher Str. 23 55122 Mainz Tel.: 06131-3289830 Fax: 06131-3289839 info[at]die-rolladen-firma.deBitte kontaktieren Sie uns per E-Mail